Impressum und AGB

Impressum und AGB

//Impressum

Verantwortlich für den Inhalt und Betreiber der Webseite

Verein Lock and Load
c/o Alexander Räz
Bahnhofstrasse 5
6252 Dagmersellen
E-Mail: info at lockandload . ch

Links auf externe Webseiten

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte fremder Webseiten.

Copyright ©

Sämtliche Inhalte dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden. Die Genehmigung muss von der Gruppierung Lock and Load erteilt werden.

Technik

CMS & Code by dotlan.net

Design - TuBorg

 


//AGB

§1: Allgemeine Bestimmungen

1.1) Die Veranstaltung einer LAN Party dient einem gemeinnützigen Zweck und ist nicht gewinnorientiert. Das Einheben von Teilnahmebeiträgen dient der Kostendeckung.

1.2) Geldliche Überschüsse aus der Veranstaltung kommen der Vorbereitung, Organisation und Abhaltung weiterer ähnlicher Veranstaltungen zu Gute.

1.3) Der Veranstalter behält sich bei Nichteinhaltung des Regelwerkes den Ausschluss des betreffenden oder von weiteren Veranstaltungen vor.

§2: Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung.

2.1) Jeder Teilnehmer muss das Alter von 16 Jahren erreicht haben. Jugendliche, die das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, müssen die Schriftliche Bestätigung (Download Sektion) der Eltern vorweisen. 

2.2) Jeder Teilnehmer kann sich am Einlass zur Veranstaltung mit einem gültigen, amtlichen Ausweis ausweisen und sein Alter belegen. Andere Ausweise (Ausnahme Führerschein), wie zum Beispiel Schülerausweise usw., welche nicht fälschungssicher sind, werden nicht akzeptiert.

2.3) Jeder Teilnehmer hat den nötigen, bekanntgegebenen Teilnahmebeitrag geleistet und kann dies auch notfalls bestätigen.

§3: Bestimmungen während der Veranstaltung

3.1) Jeder Teilnehmer verpflichten sich die allgemeinen guten Sitten anzuerkennen und gegen diese nicht zu verstossen. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Teilnehmer welche sich nicht an die Regeln halten von der laufenden Veranstaltung auszuschliessen. Eine Rückerstattung wird in diesem Falle nicht gewährleistet. 

3.2) Jeder Teilnehmer verpflichtet sich keine gesetzeswidrigen Aktivitäten im Rahmen der Veranstaltung zu setzen.

3.3) Jeder Teilnehmer ist für die Datenbestände auf seinem Rechner selbst verantwortlich. Dies gilt besonders für die Einhaltung der EULA und anderen Lizenzvereinbarungen. Der Veranstalter übernimmt hierfür weder Verantwortung noch Haftung.

3.4) Rauchen ist nur ausserhalb der Räumlichkeiten erlaubt.

3.5) Das hantieren an Switch, Stromverteilern oder anderen, wichtigen Bestandteilen der LAN-Party ist strengstens verboten und wird mit einem sofortigem Ausschluss der aktuellen sowie der folgenden LAN-Partys geahndet!

3.6) Jeder Teilnehmer ist für den Schutz und die Sicherheit seines Eigentums selbst verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt weder Verantwortung noch Haftung.

3.7) Jeder Turnierteilnehmer verpflichtet die vor dem Turnier bekanntgegebenen Regeln einzuhalten. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, bei Verstössen die Turnierteilnahmeberechtigung zu widerrufen.

3.8) Der genaue Ablauf eines Turniers (Anmeldung, Start des Turniers, Punktvergabe, Ranglistensystem/Ergebnisse) wird für jedes verschiedenartige Turnier separat reglementiert.

3.9) Teilnahme und Preisverleihung erfolgt ohne Gewähr und unter Ausschluss des Rechtsweges.

3.10) Ausfälle der Technik sind nicht berechenbar. Der Veranstalter übernimmt hierfür weder Verantwortung noch Haftung.

3.11) Jeder Teilnehmer haftet unmittelbar an von Ihm verursachten Schäden jeglicher Art.

3.12) Der Veranstalter kann weder für Datenverlust noch für Hardwareschäden oder andere Schäden wie Peripherie verantwortlich gemacht werden. 

3.13) Ab 22:00-08:00 ist Rauchen sowie der Aufenthalt ausserhalb der Halle nur an von uns gekennzeichneten Orten erlaubt. Der Lautstärkepegel ist insbesondere in der Nacht anzupassen!

3.14) Ab 22:00-10:00 ist in der Sleepzone Ruhe zu bewahren (Keine Gespräche, Keine Musik, Keine Luftmatratzen aufpumpen)…). Ruhestörungen sind umgehend bei der Adminzone zu melden. Im Wiederholungsfall werden angemessene Massnahmen ergriffen. 

3.15) Der Veranstalter behält sich vor Bild- und Video Material vom Event öffentlich zugänglich zu machen und an Medien weiterzugeben.

3.16) Das verbleibende Guthaben auf dem virtuellen Konto wird zu jedem Event zurückgsetzt um eine adäquate Buchhaltung zu führen. Das Guthaben von vergangenen Events kann jederzeit während des Events am InfoPoint oder ausserhalb via info[ät]lockandload.ch zurückgefordert werden.

§4: Sonstige Bestimmungen

4.1) Absage durch Teilnehmer: Sollte sich ein bezahlter Teilnehmer vom Event abmelden, kann keine oder eine Anteilsmässige Rückerstattung gewährleistet werden. 

Ausnahmen

   1) Der Teilnehmer kann das Ticket weiter Verkaufen 

   2) Der Veranstalter kann das Ticket weiter Verkaufen

4.2) Sollte es zu einer Absage des Events durch den Veranstalter kommen, werden alle Bezahlten Beträge vollumfänglich den jeweiligen Teilnehmern rückerstattet.

4.3) Der Veranstalter behält sich das Recht vor die AGB ohne Ankündigung anzupassen. Bei grösseren Anpassungen werden die Teilnehmer vorab via Mail Informiert.

 

Social Links